-10€ auf deine 1. Bestellung mit dem Code LIMITED10

UGG

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

97 Produkte

Die Must-haves bei UGG: Plateausohle und Tazz

Für die Wintersaison hat die australische Marke einige tolle Paare für uns bereitgehalten. Dazu gehört der UGG Tasman Slipper Chestnut, besser bekannt als UGG Tasman. Dieser Slipper UGG hat die Form eines Slippers, dessen Obermaterial aus camelfarbenem Wildleder besteht. Der Kragen ist mit einem Geflecht aus farbigem Polyester verziert. Das Paar ist außerdem mit einer Naht versehen, die auf den Stoff der UGGS abgestimmt ist. Auf dem Quarter Panel befindet sich das Logo der Marke. Das Innere des Schuhs ist mit recycelter Wolle gefüllt und mit UGG PLUSH gefüttert. Der UGG Tazz Slipper hat die gleichen Codes wie das zuvor beschriebene Paar, mit einigen Unterschieden: Der UGG Tazz ist eher mit Pantoletten zu vergleichen UGG, da der Schuh auf einem Plateau ruht. Der UGG Disquette Slipper gehört ebenfalls zu unseren Favoriten in diesem Winter: Das Fell und das Wildleder machen dieses Paar zu UGG idealen Hausschuhen, um Ihre Füße warm zu halten und gleichzeitig modisch auszusehen. Die UGG Classic hingegen kommen in Form von Stiefeletten daher. Dieser niedrigeUGG , der immer in braunes Wildleder gehüllt ist, wird perfekt sein, um einen trendigen und gleichzeitig gemütlichen Stil anzugehen. Die UGG mini gibt es auch in der Version UGG Plateaustiefel braun.

Wie groß sind die UGG Plateaus, Ultra Minis, Disketten und Tasman?

Die Schuhmodelle ugg platform, ugg ultra mini, ugg diskette und ugg tasman fallen normal aus, Sie können also Ihre normale Schuhgröße nehmen. Denn die Sneakers UGG passen sich der Fußform und den Standardgrößen gut an.

Woher weiß ich, ob meine Sneakers UGG echt sind?

Bei Limited Resell, legen wir besonderen Wert auf das Kriterium der Echtheit von Schuhen. Wir garantieren echte und neue Modelle, sodass Sie Ihre Stiefeletten UGG mit gutem Gewissen bestellen können. Wir fügen auch ein Echtheitszertifikat hinzu, das wir systematisch mit Ihren Schuhen liefern. Außerdem sollten Sie wissen, dass Sie echte UGG anhand der Etiketten im Inneren der Schuhe, des Geruchs, der Klebespuren, der Schachtel, der Seriennummer und der Nähte erkennen können.

Wie pflege ich meine Schuhe UGG?

Auch wenn wir unsere UGG gerne bei kaltem Wetter tragen, sollten wir sie trotzdem besser nicht anziehen, wenn es regnet. Die UGG mögen nämlich keine Feuchtigkeit. Du kannst sie jedoch mit dem Imprägnierspray Crep Protect schützen. Und für die Reinigung deiner UGG, empfehlen wir dir das Pflegeset Crep Protect, das für alle Arten von Materialien und Stoffen geeignet ist.

Was-ist der Ursprung der Marke UGG?

UGG wurde 1978 an den Stränden Kaliforniens geboren. In diesem Jahr entwickelte der australische Surfer Shane Stedman ein Paar Schuhe aus Schaffell, die die Füße von Surfern, die aus dem Wasser kamen, wärmen sollten. Zunächst wurden die UGG nur in sehr begrenztem Umfang vermarktet; die meisten Paare wurden nur in kleinen Geschäften an der kalifornischen Küste verkauft. Im Laufe der Zeit schlug die australische Schuhkette UGG eine andere Richtung ein: Zwei Jahrzehnte nach ihrer Einführung beschloss die Marke, eine Luxuslinie zu schaffen. Und 2006 eröffnete die Marke UGG ihr erstes Geschäft in Soho, einem der belebtesten Viertel von New York. Von da an stieg die Popularität von UGG explosionsartig an: Die Zahl der Ladenbesuche war beträchtlich, was der Marke eine echte Sichtbarkeit verschaffte. Seit diesem ersten Erfolg hat die Marke beschlossen, ihre Präsenz auf internationaler Ebene auszuweiten: UGG gibt es nun auch in London, China, Japan, Paris usw. Wir hätten uns nicht träumen lassen, dass die Marke Jahrzehnte später mit den Modellen UGG Plateforme und den Hausschuhen UGG so erfolgreich sein und eine so große Reichweite haben würde.