Converse Fear of God

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

5 Produkte
×
Filters

Price

120,00 € - 360,00 €

Fear of God ist eine Modemarke , die 2013 von Jerry Lorenzo gegründet wurde. Im Grunde stellte die Marke nur trendige Kleidung her. Von Bomberjacken bis hin zu extra langen T-Shirts entwickelte sich die Marke schnell zu einem unverzichtbaren Streetwear-Produkt . Erst viel später begann sie mit Nike zusammenzuarbeiten, um Ergebnisse zu erzielen, die, gelinde gesagt, zu Ikonen werden sollten. Der Converse Fear of God ist der Neuste und passt perfekt in diese Dynamik.

Von trendiger Kleidung bis hin zu revolutionären schuhe

Im Jahr 2016 fing alles richtig an. Die Marke Fear of God stellte damals ihre Military Schuhe vor. Dabei handelt es sich um ein Paar Sneakers im Design von Militärschuhen (nichts allzu Berühmtes, könnte man meinen). Die große und sehr schöne gekerbte Sohle , die verschiedenen angebotenen Farben und die Sorgfalt bei der Herstellung dieses Paares werden der Marke jedoch eine ganz neue Dimension verleihen. Tatsächlich werden schuhe ein großer Erfolg sein. Von da an wurde der Schuh zu einem zeitlosen Klassiker, wie ein gewisser Chuck 70 .

Anschließend wird die Marke von Jerry Lorenzo mit den größten Unternehmen, insbesondere Nike zusammenarbeiten. Auf diese Weise wird dieser Verein im Jahr 2018 den legendären Air Fear of God 1 ins Leben rufen. Dieser Sneaker wird den sportlichen Look und den Streetwear-Look perfekt kombinieren. Das macht ihn auch heute noch zu einem der schönsten Sneaker überhaupt. Aus dieser Zusammenarbeit werden auch weitere ebenso schöne Paare hervorgehen, bevor die Marke beschließt, die Zusammenarbeit mit Nike zu beenden.

Hier entstand die Zusammenarbeit zwischen Converse (im Besitz von Nike ) und Fear of God . Eines der Ergebnisse wird der ikonische Chuck Taylor 70 sein. Und es ist auf jeden Fall einen Blick wert! Eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die uns an die von Converse x Comme des Garçons Play erinnert.

Ein Chuck Taylor All Star 70-Design, neu interpretiert im Fear of God -Stil

Dieses Paar übernimmt im Wesentlichen das Design des hohen Paars von Converse . Es präsentiert erneut die wunderschöne weiße Sohle mit schwarzem Streifen, die sich bereits bewährt hat. Der ewige obere Teil der Leinwand bleibt erhalten, zum Nachteil der Leinwand, die am hinteren Ende des Paares hing.

Diese Leinwand wird durch ein spezielles Schnürsenkelloch ersetzt, da es sich auf der Sehne befindet. Die Originalität, die diese Neuauflage mit sich bringt, ist daher die Möglichkeit, die Schnürsenkel hinter dem Fuß zu verlegen. Sie haben also bereits ultralange Schnürsenkel sowie eine spezielle Stelle an der Ferse, damit die Schnürsenkel hinter dem Knöchel verlaufen können.

Darüber hinaus bleibt der Markenname star auf der Innenseite erhalten. Darüber hinaus sehen Sie auf der linken Ferse die Aufschrift „essential Fear of God “, während Sie auf der rechten Seite das Converse -Logo sehen. Dies ist eine sehr willkommene Idee, da dadurch zwei eher unangenehme Situationen vermieden werden. Der erste trägt ein Paar schuhe mit einem überladenen Etikett an der Ferse. Das zweite ist, dass eine Marke eine andere in den Schatten stellt. Also eine geniale Idee!

Im Jahr 2018 brachten Fear of God und die Marke Converse das Paar dank der Off-White Edition ebenfalls auf den neuesten Stand. Die verfügbaren Farben waren Converse Chuck 70 Fear of God Black , Natural White sowie Fear of God Essentials Grey und zumindest können wir sagen, dass die schuhe ein großer Erfolg waren. Den Machern ist es daher gelungen, die ursprünglichen Codes des Chuck Taylor All Star 70 beizubehalten und „ einen Hauch von Fear of God “ hinzuzufügen. Das Ergebnis kam so gut an, dass im März 2020 eine Wiederauffüllung erfolgte. Es genügt zu sagen, dass die Paare weggingen wie warme Semmeln. Zahlreiche Neuauflagen dieser Neuauflage haben ebenfalls das Licht der Welt erblickt. Konzentrieren wir uns auf die interessantesten davon!

Die neuesten Converse Fear of God -Modelle

Das Basispaar erscheint 2018 in den Farben Weiß/Schwarz und Schwarz/Weiß mit der Off-White Edition. Aufgrund des Erfolgs wurden zahlreiche Neuauflagen vorgenommen. Insbesondere die Chuck Taylor All Star 70s Hi Fear of God String . Langer Name (das stimmt), aber diese im März dieses Jahres veröffentlichte Version enthält die Farben Grau, Cremebeige und Schwarz . Diese nüchterne Version wird Fans begeistern, die sich mit der Kombination aus Schwarz und Weiß nicht identifizieren konnten.

Alle diese nüchternen und raffinierten Versionen sind sehr schön, aber die Zusammenarbeit endete damit nicht. Betrachten Sie die Veröffentlichung des Fear of God Essentials Converse Skidgrip als Beweis. Dieses Paar ist für uns ein echter Favorit. Es nimmt wunderschöne Designs aus den 80ern auf und kombiniert viele leuchtende Farben wie Blau, Rot, Lila usw. Das Ergebnis ist ein viel schickeres Paar, das seit Ende September erhältlich ist.

Sein Design ähnelt eher dem von schuhe . Allerdings wurde die gezahnte Sohle durch eine flache Sohle ersetzt. Außerdem ist das Band, das das Schienbein umschließt, nicht mehr vorhanden. Das Ergebnis ist jedoch sehr attraktiv. Denken Sie also darüber nach, es sich selbst anzusehen.

Die Converse x Fear of God -Kollektion wird fast genauso viel Aufsehen erregen wie die Kollektion von JW Anderson mit dem Converse Run Star Hike .

Your cart×
Versand :   4,90 €