10€ geschenkt auf deine 1. bestellung mit dem code LIMITED10

Air Force 1 High

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

×
Filter

Die Geschichte des steigenden Air Force 1

Auch wenn heute der am weitesten verbreitete Air Force 1, von dem heute jährlich mehr als 10 Millionen Exemplare verkauft werden, die niedrige Version bleibt, der Air Force 1 Low, war das erste Paar dieser Kollektion ursprünglich hoch!

Tatsächlich hieß das erste Paar dieser Kollektion Nike Air Force One High. Als Bruce Kilgore sich 1982 diesen Sneaker ausdachte und ihm seine ersten Eigenschaften zuordnete, dachte er an eine hohe, knöchelhohe Version, da er ursprünglich für Basketball konzipiert war.

Mit diesem ersten Auftritt in der NBA in den USA fordert Nike seinen großen deutschen Rivalen, die Marke mit den drei Streifen, heraus: Adidas; damals Marktführer.

Kilgore wurde also damit beauftragt, einen Schuh zu entwickeln, der die Referenzen seiner Konkurrenten übertreffen sollte. Mit seinem Einfallsreichtum, als er sich den Air Force One knöchelhoch ausdachte, gelang es ihm, einen Schuh mit unübertroffenem Komfort zu entwickeln und gleichzeitig der Welt des Basketballs einen bedeutenden Beitrag zu leisten.

Das Bball-Dämpfungssystem Nike verbirgt Lufteinheiten in der Sohle des Turnschuhs. Wenn das für Sie nur ein kleines Detail ist, wird es von Basketballspielern sofort angenommen, insbesondere von Moses Malone, der mit diesem Paar seine Leistung steigern und sich an die Spitze setzen kann!

In der ersten Werbekampagne für den hohen AF1 wurde er von den größten Basketballspielern der damaligen Zeit getragen, darunter Michael Cooper, Jamaal Wilkes, Bobby Jones, Mychal Thompson, Calvin Natt und vor allem Moses Malone, der sich für den Schuh entschied.

Von der Basketball- bis zur Hip-Hop-Welt: Der AF1 High reißt sich darum

Nike musste nicht viel tun, um seinen legendären Basketball über die Grenzen der NBA hinaus zu tragen. Es war ganz natürlich, dass Ende der 1980er Jahre die Pioniere des amerikanischen Hip-Hop dem Modell zu einer weiteren Expansion verhalfen. Von Rob Base über Jay-Z, Dr. Dre und Nas bis hin zu Nelly verehrten alle von 1988 bis in die 2000er Jahre den Air Force One haute.

Vor allem der weiße, hoheAir Force One, ein Allzeit-Bestseller von Nike, eroberte die Herzen der damaligen Rapper im Sturm. Der AF1 High ist überall zu finden: in Musiktiteln, Texten, Fetischpaaren, Geschenken und Alben Eine Anekdote besagt sogar, dass Jay-Z jeden Tag ein anderes Paar des weißen Modells des Air Force One High porträtiert, damit es nicht an Weiße verliert!

Der Air Force 1 High gewann Jahr für Jahr an Popularität und wurde nach und nach zu einer Ikone der Straßenkultur. Er traf den Geschmack der Europäer und erreichte in den 2000er Jahren auch die britischen Rapper.

Ein Sneaker, der heute auf wenige Modelle beschränkt ist

Heute hat der AF1 High die Zeiten überdauert und ist heute eine ikonische Retroversion des AF1. Seine Beliebtheit bei seiner Entstehung hat sich bis heute zu einem seltenen Paar entwickelt, das es nur in wenigen Modellen gibt, die jedoch alle einzigartig sind.

Ein besonders denkwürdiges Paar? Die unveröffentlichte Ausgabe des von Billie Eilish überarbeiteten Uptown: der Air Force 1 High '07 SP Billie Eilish. Das Upper und die Sohle sind mit beigem Nubukleder überzogen, das aus recycelten Materialien hergestellt wurde. Außerdem gibt es fünf Klettverschlussriemen über den Schnürsenkeln, die direkt vom Air Trainer inspiriert sind, und einen Schnürverschluss mit Blohsh, dem ikonischen Logo der amerikanischen Sängerin.

Your cart×
Versand :   4,90 €
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
Belgien Belgien
Niederlande Niederlande
Polen Polen
Italien Italien
Schweden Schweden
Schweiz Schweiz
Monaco Monaco
Spanien Spanien
Portugal Portugal
Luxemburg Luxemburg
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Österreich Österreich
Andorra Andorra
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan Afghanistan
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda
Anguilla Anguilla
Albanien Albanien
Armenien Armenien
Angola Angola
Antarktis Antarktis
Argentinien Argentinien
Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa
Australien Australien
Aruba Aruba
Åland-Inseln Åland-Inseln
Aserbaidschan Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Barbados Barbados
Bangladesch Bangladesch
Burkina Faso Burkina Faso
Bulgarien Bulgarien
Bahrain Bahrain
Burundi Burundi
Benin Benin
Saint-Barthélemy Saint-Barthélemy
Bermuda Bermuda
Brunei Darussalam Brunei Darussalam
Bolivien Bolivien
Brasilien Brasilien
Bahamas Bahamas
Bhutan Bhutan
Bouvet-Insel Bouvet-Insel
Botsuana Botsuana
Belize Belize
Kanada Kanada
Kokosinseln Kokosinseln
Kongo-Kinshasa Kongo-Kinshasa
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
Kongo-Brazzaville Kongo-Brazzaville
Elfenbeinküste Elfenbeinküste
Cookinseln Cookinseln
Chile Chile
Kamerun Kamerun
China China
Kolumbien Kolumbien
Costa Rica Costa Rica
Kuba Kuba
Kap Verde Kap Verde
Christmas Island Christmas Island
Zypern Zypern
Tschechische Republik Tschechische Republik
Dschibuti Dschibuti
Dänemark Dänemark
Dominique Dominique
Dominikanische Republik Dominikanische Republik
Algerien Algerien
Ecuador Ecuador
Estland Estland
Ägypten Ägypten
Westsahara Westsahara
Eritrea Eritrea
Äthiopien Äthiopien
Finnland Finnland
Fidschi Fidschi
Falklandinseln Falklandinseln
Föderierte Staaten von Mikronesien Föderierte Staaten von Mikronesien
Färöer-Inseln Färöer-Inseln
Gabun Gabun
Granatapfel Granatapfel
Georgien Georgien
Französisch-Guayana Französisch-Guayana
Guernsey Guernsey
Ghana Ghana
Gibraltar Gibraltar
Grönland Grönland
Gambia Gambia
Guinea Guinea
Guadeloupe Guadeloupe
Äquatorialguinea Äquatorialguinea
Griechenland Griechenland
Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln
Guatemala Guatemala
Guam Guam
Guinea-Bissau Guinea-Bissau
Guyana Guyana
Chinesische R.A.S. Von Hongkong Chinesische R.A.S. Von Hongkong
Heard- Und McDonald-Inseln Heard- Und McDonald-Inseln
Honduras Honduras
Kroatien Kroatien
Haiti Haiti
Ungarn Ungarn
Indonesien Indonesien
Irland Irland
Israel Israel
Isle Of Man Isle Of Man
Indien Indien
Britisches Territorium des Indischen Ozeans Britisches Territorium des Indischen Ozeans
Irak Irak
Iran Iran
Island Island
Jersey Jersey
Jamaika Jamaika
Jordanien Jordanien
Japan Japan
Kenia Kenia
Kirgisistan Kirgisistan
Kambodscha Kambodscha
Kiribati Kiribati
Komoren Komoren
Saint-Christophe-et-Niévès Saint-Christophe-et-Niévès
Nordkorea Nordkorea
Südkorea Südkorea
Kuwait Kuwait
Kaimaninseln Kaimaninseln
Kasachstan Kasachstan
Laos Laos
Libanon Libanon
St. Lucia St. Lucia
Liechtenstein Liechtenstein
Sri Lanka Sri Lanka
Liberia Liberia
Lesotho Lesotho
Litauen Litauen
Lettland Lettland
Libyen Libyen
Marokko Marokko
Moldawien Moldawien
Montenegro Montenegro
Saint-Martin (französischer Teil) Saint-Martin (französischer Teil)
Madagaskar Madagaskar
Marshallinseln Marshallinseln
Mazedonien Mazedonien
Mali Mali
Myanmar Myanmar
Mongolei Mongolei
Chinesische R.A.S. Von Macau Chinesische R.A.S. Von Macau
Nördliche Marianen Nördliche Marianen
Martinique Martinique
Mauretanien Mauretanien
Montserrat Montserrat
Malta Malta
Maurice Maurice
Malediven Malediven
Malawi Malawi
Mexiko Mexiko
Malaysia Malaysia
Mosambik Mosambik
Namibia Namibia
Neukaledonien Neukaledonien
Niger Niger
Norfolk-Insel Norfolk-Insel
Nigeria Nigeria
Nicaragua Nicaragua
Norwegen Norwegen
Nepal Nepal
Nauru Nauru
Niue Niue
Neuseeland Neuseeland
Oman Oman
Panama Panama
Peru Peru
Französisch-Polynesien Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Philippinen Philippinen
Pakistan Pakistan
Saint-Pierre und Miquelon Saint-Pierre und Miquelon
Pitcairn Pitcairn
Puerto Rico Puerto Rico
Palästinensische Gebiete Palästinensische Gebiete
Palaos Palaos
Paraguay Paraguay
Katar Katar
La Réunion La Réunion
Rumänien Rumänien
Serbien Serbien
Ruanda Ruanda
Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Salomon-Inseln Salomon-Inseln
Seychellen Seychellen
Sudan Sudan
Singapur Singapur
Slowenien Slowenien
Svalbard Und Jan Mayen Svalbard Und Jan Mayen
Slowakei Slowakei
Sierra Leone Sierra Leone
San Marino San Marino
Senegal Senegal
Somalia Somalia
Surinam Surinam
Sao Tomé und Principe Sao Tomé und Principe
El Salvador El Salvador
Syrien Syrien
Swasiland Swasiland
Turks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln
Tschad Tschad
Französische Südgebiete Französische Südgebiete
Togo Togo
Thailand Thailand
Tadschikistan Tadschikistan
Tokelau Tokelau
Osttimor Osttimor
Turkmenistan Turkmenistan
Tunesien Tunesien
Tonga Tonga
Türkei Türkei
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Tuvalu Tuvalu
Taiwan Taiwan
Tansania Tansania
Ukraine Ukraine
Uganda Uganda
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Uruguay Uruguay
Usbekistan Usbekistan
Staat Der Vatikanstadt Staat Der Vatikanstadt
St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
Venezuela Venezuela
Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Jungferninseln der Vereinigten Staaten Jungferninseln der Vereinigten Staaten
Vietnam Vietnam
Vanuatu Vanuatu
Wallis und Futuna Wallis und Futuna
Samoa Samoa
Jemen Jemen
Mayotte Mayotte
Südafrika Südafrika
Sambia Sambia
Simbabwe Simbabwe