10€ geschenkt auf deine 1. bestellung mit dem code LIMITED10

Air Max TN Plus

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

60 Produkte

Der Nike AirMax TN Plus, ein ikonisches Paar Sneakers

Nike 1987 erschien der Air Max 1, der erste Sneaker des amerikanischen Unternehmens, der mit einer Luftblase in der Sohle ausgestattet war. 10 Jahre später brachte Nike den Air Max 97 heraus, den ersten Sneaker, der eine Luftblase über die gesamte Länge des Schuhs hatte. Dies ist der Beginn der Air Max-Technologie von Nike. Die Tuned Air Schuhe haben diesen neuen Fortschritt in Mode und Komfort geerbt. Sie wurden 1998 von Sean McDowell entworfen. Bei ihrer Veröffentlichung waren die Nike TN in verschiedenen Farben erhältlich, und vor allem zwei davon prägten diese Ära: der OG Hyper Blue und der Air max TN plus OG Pimento. Bei ihrem Entwurf ließ er sich von Florida inspirieren. Während einer Reise in diese amerikanische Region dachte er über ein neues Schuhdesign nach. Er ließ sich von den Wellenbewegungen der Palmen beeinflussen, um das Obermaterial des Sneakers zu gestalten, und integrierte einen Walfischschwanz, der zwischen den Luftblasen in der Sohle aus dem Wasser ragt. Die beiden Farben des Air Max Plus werden einen Farbverlauf in Orange- und Blautönen erhalten, der ihn an den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang erinnert. Die Modelle Hyper Blue und TN Tiger waren so beliebt, dass sie beschlossen, ein Paket mit den Neuauflagen dieser Modelle und neuen Farben wie dem Air max TN plus Wolf Grey herauszubringen.

Vom Sport auf die Straße

Ende der 90er Jahre brachte Nike das Schuhmodell Air Max TN heraus. Sie wollten damit Sportler ansprechen, aber schon bald wurde der Schuh von Jugendlichen aus den Vorstädten angenommen. Dieses Phänomen lässt sich durch den besonderen sozialen Kontext erklären. Es war seine aggressive Silhouette, die die Jugendlichen ansprach. Die amerikanische Franchise hat den Erfolg des Paares bei den Jugendlichen, vor allem in den Stadtvierteln von Großstädten wie Marseille und Paris, sehr wohl gesehen. Es ist also ganz natürlich, dass Nike eine Kapsel in den Farben der beiden emblematischen Fußballclubs herausbringen wird. Das Classico-Pack umfasst eine azurblaue und weiße Farbe für Marseille und eine marineblaue und rote Farbe für den Hauptstadtclub. Foot Locker brachte sie kurz vor einem Classico auf den Markt. Sneaker-Fans und Ultras von PSG und Olympique Marseille werden begeistert sein. Dieser Klassiker wird in diesem Jahr 22 Jahre alt und Nike hat nicht vor, es dabei zu belassen. Sie planen nämlich, neue Farben für den Nike Air Max Plus zu machen.

Der Air Max in Zusammenarbeit mit Supreme

Die beiden amerikanischen Marken haben sehr oft zusammengearbeitet und sie haben zahlreiche Kollaborationen herausgebracht. Dies ist auch bei den Nike air max TN der Fall, Supreme hat sich neue Farben ausgedacht, die ihre Visionen aufgreifen. Im Jahr 2020 wurden drei Farben des berühmten Air Max Haifischs herausgebracht. Die ersten waren die Air Max Plus Supreme Green, die grün, blau und orange waren. Die zweite waren die Air Max Plus Supreme Black, die schwarz, lila und gelb waren. Während die dritte viel klassischer war, nahm sie eine durchgehend weiße Farbe mit einem Hauch von Rot an, um an das Logo der New Yorker Marke zu erinnern. Das Besondere an diesen TN ist, dass " Supreme " in Flammenschrift auf den Schuhen steht.

Wie groß sind die Air Max TN?

Limited Resell empfiehlt Ihnen, Ihre übliche Schuhgröße zu wählen, da die Air Max TN normal passen. Dank der Luftblasentechnologie in der Sohle hat der Schuh eine optimale Stabilität und einen unvergleichlichen Komfort. Der Air Max TN für Frauen ist ein Hit, denn er verfügt über eine sehr gute Dämpfung, ein Obermaterial aus Mesh, das dem Paar Komfort verleiht, und ein aggressives Design. Der Nike Air Max TN ist auch für Männer erhältlich, und der Sneaker ist seit seinem ersten Tag auf dem Markt ein großer Erfolg.

Your cart×
Versand :   4,90 €
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
Belgien Belgien
Niederlande Niederlande
Polen Polen
Italien Italien
Schweden Schweden
Schweiz Schweiz
Monaco Monaco
Spanien Spanien
Portugal Portugal
Luxemburg Luxemburg
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Österreich Österreich
Andorra Andorra
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan Afghanistan
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda
Anguilla Anguilla
Albanien Albanien
Armenien Armenien
Angola Angola
Antarktis Antarktis
Argentinien Argentinien
Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa
Australien Australien
Aruba Aruba
Åland-Inseln Åland-Inseln
Aserbaidschan Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Barbados Barbados
Bangladesch Bangladesch
Burkina Faso Burkina Faso
Bulgarien Bulgarien
Bahrain Bahrain
Burundi Burundi
Benin Benin
Saint-Barthélemy Saint-Barthélemy
Bermuda Bermuda
Brunei Darussalam Brunei Darussalam
Bolivien Bolivien
Brasilien Brasilien
Bahamas Bahamas
Bhutan Bhutan
Bouvet-Insel Bouvet-Insel
Botsuana Botsuana
Belize Belize
Kanada Kanada
Kokosinseln Kokosinseln
Kongo-Kinshasa Kongo-Kinshasa
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
Kongo-Brazzaville Kongo-Brazzaville
Elfenbeinküste Elfenbeinküste
Cookinseln Cookinseln
Chile Chile
Kamerun Kamerun
China China
Kolumbien Kolumbien
Costa Rica Costa Rica
Kuba Kuba
Kap Verde Kap Verde
Christmas Island Christmas Island
Zypern Zypern
Tschechische Republik Tschechische Republik
Dschibuti Dschibuti
Dänemark Dänemark
Dominique Dominique
Dominikanische Republik Dominikanische Republik
Algerien Algerien
Ecuador Ecuador
Estland Estland
Ägypten Ägypten
Westsahara Westsahara
Eritrea Eritrea
Äthiopien Äthiopien
Finnland Finnland
Fidschi Fidschi
Falklandinseln Falklandinseln
Föderierte Staaten von Mikronesien Föderierte Staaten von Mikronesien
Färöer-Inseln Färöer-Inseln
Gabun Gabun
Granatapfel Granatapfel
Georgien Georgien
Französisch-Guayana Französisch-Guayana
Guernsey Guernsey
Ghana Ghana
Gibraltar Gibraltar
Grönland Grönland
Gambia Gambia
Guinea Guinea
Guadeloupe Guadeloupe
Äquatorialguinea Äquatorialguinea
Griechenland Griechenland
Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln
Guatemala Guatemala
Guam Guam
Guinea-Bissau Guinea-Bissau
Guyana Guyana
Chinesische R.A.S. Von Hongkong Chinesische R.A.S. Von Hongkong
Heard- Und McDonald-Inseln Heard- Und McDonald-Inseln
Honduras Honduras
Kroatien Kroatien
Haiti Haiti
Ungarn Ungarn
Indonesien Indonesien
Irland Irland
Israel Israel
Isle Of Man Isle Of Man
Indien Indien
Britisches Territorium des Indischen Ozeans Britisches Territorium des Indischen Ozeans
Irak Irak
Iran Iran
Island Island
Jersey Jersey
Jamaika Jamaika
Jordanien Jordanien
Japan Japan
Kenia Kenia
Kirgisistan Kirgisistan
Kambodscha Kambodscha
Kiribati Kiribati
Komoren Komoren
Saint-Christophe-et-Niévès Saint-Christophe-et-Niévès
Nordkorea Nordkorea
Südkorea Südkorea
Kuwait Kuwait
Kaimaninseln Kaimaninseln
Kasachstan Kasachstan
Laos Laos
Libanon Libanon
St. Lucia St. Lucia
Liechtenstein Liechtenstein
Sri Lanka Sri Lanka
Liberia Liberia
Lesotho Lesotho
Litauen Litauen
Lettland Lettland
Libyen Libyen
Marokko Marokko
Moldawien Moldawien
Montenegro Montenegro
Saint-Martin (französischer Teil) Saint-Martin (französischer Teil)
Madagaskar Madagaskar
Marshallinseln Marshallinseln
Mazedonien Mazedonien
Mali Mali
Myanmar Myanmar
Mongolei Mongolei
Chinesische R.A.S. Von Macau Chinesische R.A.S. Von Macau
Nördliche Marianen Nördliche Marianen
Martinique Martinique
Mauretanien Mauretanien
Montserrat Montserrat
Malta Malta
Maurice Maurice
Malediven Malediven
Malawi Malawi
Mexiko Mexiko
Malaysia Malaysia
Mosambik Mosambik
Namibia Namibia
Neukaledonien Neukaledonien
Niger Niger
Norfolk-Insel Norfolk-Insel
Nigeria Nigeria
Nicaragua Nicaragua
Norwegen Norwegen
Nepal Nepal
Nauru Nauru
Niue Niue
Neuseeland Neuseeland
Oman Oman
Panama Panama
Peru Peru
Französisch-Polynesien Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Philippinen Philippinen
Pakistan Pakistan
Saint-Pierre und Miquelon Saint-Pierre und Miquelon
Pitcairn Pitcairn
Puerto Rico Puerto Rico
Palästinensische Gebiete Palästinensische Gebiete
Palaos Palaos
Paraguay Paraguay
Katar Katar
La Réunion La Réunion
Rumänien Rumänien
Serbien Serbien
Ruanda Ruanda
Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Salomon-Inseln Salomon-Inseln
Seychellen Seychellen
Sudan Sudan
Singapur Singapur
Slowenien Slowenien
Svalbard Und Jan Mayen Svalbard Und Jan Mayen
Slowakei Slowakei
Sierra Leone Sierra Leone
San Marino San Marino
Senegal Senegal
Somalia Somalia
Surinam Surinam
Sao Tomé und Principe Sao Tomé und Principe
El Salvador El Salvador
Syrien Syrien
Swasiland Swasiland
Turks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln
Tschad Tschad
Französische Südgebiete Französische Südgebiete
Togo Togo
Thailand Thailand
Tadschikistan Tadschikistan
Tokelau Tokelau
Osttimor Osttimor
Turkmenistan Turkmenistan
Tunesien Tunesien
Tonga Tonga
Türkei Türkei
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Tuvalu Tuvalu
Taiwan Taiwan
Tansania Tansania
Ukraine Ukraine
Uganda Uganda
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Uruguay Uruguay
Usbekistan Usbekistan
Staat Der Vatikanstadt Staat Der Vatikanstadt
St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
Venezuela Venezuela
Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Jungferninseln der Vereinigten Staaten Jungferninseln der Vereinigten Staaten
Vietnam Vietnam
Vanuatu Vanuatu
Wallis und Futuna Wallis und Futuna
Samoa Samoa
Jemen Jemen
Mayotte Mayotte
Südafrika Südafrika
Sambia Sambia
Simbabwe Simbabwe