10€ geschenkt auf deine 1. bestellung mit dem code LIMITED10

Nike Air Max

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

243 Produkte

Um Ihre Eleganz zu pflegen und Ihr Outfit aufzuwerten, reicht schöne Kleidung allein oft nicht aus. Sie müssen auch die besten Schuhe der besten Marken kaufen, die dazu passen. Die Air Max Sneakers-Kollektion wird Ihnen sicher gefallen. Damit Sie sie besser einschätzen können, finden Sie hier alle Informationen.

Was sollten Sie über die Geschichte des Air Max wissen?

Mit einem futuristischen Design kommt der Nike Air Max dennoch von weit her, mit einer Geschichte, die bis ins Jahr 1987 zurückreicht. Mit seinem ursprünglichen Namen Air Max 1 wurde er von dem berühmten Designer Tinker Hatfield entworfen. Er wurde 1981 von der amerikanischen Firma angeworben, um Showrooms und Büros zu entwerfen. Später wurde er abgeworben, um Schuhe zu entwerfen, und er machte sich mit dem Air Max einen Namen. Dieser Schuh war die erste Kreation des ehemaligen Architekten und zeichnete sich vor allem durch ein sichtbares Luftkissen in der Sohle aus. Obwohl der Schuh eigentlich für den Basketball und die NBA gedacht war, hat er dank seiner ästhetischen und technischen Eigenschaften auch die Laufstrecke erobert.

Der Nike Air Max wurde größtenteils von der Air-Technologie des Centre Pompidou in Paris und seinen alten Treppen in Glasröhren inspiriert. Diese Technologie wurde von der Luftfahrtingenieurin Marion Franklin Rudy in den 1970er Jahren entwickelt und von Tinker für die Turnschuhe übernommen Nike. Dies macht den Air Max zu einem modernen Schuh mit einem sehr guten Dämpfungssystem, insbesondere mit dieser berühmten Blase.

Das erste Modell der Air Max Sneaker-Kollektion, der Air Max 87 oder Air Max 1, zeichnet sich durch die Farben Weiß, Grau und Rot aus. Er wurde zusammen mit anderen ikonischen Schuhen wie dem "Air Trainer" oder dem "Air Safari" herausgebracht. Mit all diesen Sneakern begann für die Marke Nike eine neue Ära in ihrer Geschichte, mit schlichten und revolutionären Designs.

Nach Tinker Hatfield stellte Nike weitere Designer ein, die es sich nicht nehmen ließen, die Marke mit ihrem Talent zu überstrahlen. Sergio Lozano und Christian Tresser haben sich insbesondere auf den Air Max gestützt, um Sneakers zu entwerfen, die genauso beeindruckend sind wie ihre Vorgänger.

Beschreibung und Eigenschaften des Air Max

Eine der größten Stärken des Air Max ist und bleibt seine Vielseitigkeit. Denn ursprünglich für den Basketball und die NBA entwickelt, ist dieser Schuh zu einem wesentlichen Accessoire auf den Laufstrecken und sogar in der Mode geworden. Dank seines kunstvollen und futuristischen Designs gehört er heute zu den am meisten angenommenen Sneakers. Was seine Eigenschaften betrifft, so ermöglicht sein überlappendes Obermaterial es Ihnen, mit einer völlig neuen Farbpalette zu experimentieren. So können Sie Ihrem Modell eine persönliche Note verleihen und ein echtes Meisterwerk schaffen. Sie werden auch die revolutionäre Sohle zu schätzen wissen, die in Gummi und Gummi, farblich passend, kontrastierend oder transparent erhältlich ist.

Die hintere Zunge des Air Max trägt den originalen "AIR"-Schriftzug. Sie können aber auch eine persönliche Botschaft mit bis zu 3 Zeichen hinzufügen. Dieses Modell zeichnet sich durch eine bequeme Dämpfung, einen Retro-Stil, einen gepolsterten niedrigen Kragen (für mehr Weichheit um den Knöchel herum) und eine Schaumstoff-Mittelsohle (was eine Dämpfung mit mehr Leichtigkeit garantiert) aus. Letztere garantiert Ihnen schließlich eine bessere Haftung und mehr Haltbarkeit.

Die verschiedenen Modelle des Air Max

Der Air Max wird seit 1987 von Nike vermarktet und ist nach wie vor ein echter Sneaker mit einem bedeutenden Einfluss auf die Welt der Sportswear. Drei Jahre nach der Veröffentlichung dieser Kreation von Tinker beschloss dieser, seine eigenen Grenzen zu erweitern und neue, noch originellere Modelle anzubieten. So entwarf er den Air Max 90, einen echten Klassiker, aggressiver als der Air Max 1. Ausgehend von den Arbeiten von Sergio Lozano und Christian Tresser, den Nachfolgern des ehemaligen Architekten, entstanden der Air Max 95 und der Air Max 97, die in der Geschichte von Nike eine wichtige Rolle gespielt haben.

In einem ersten Schritt entwarf der Designer Lozano die ersten Schuhe, bei denen die Lufteinheiten im Vorderfußbereich sichtbar waren. Zwei Jahre später kam es zu einer weiteren Revolution durch Tresser, der sich daran machte, die vorherigen Modelle zu optimieren. Im Laufe des Jahres 1998 enthüllte die amerikanische Firma den Nike Air Max Plus, einen Sneaker, der offensichtlich vom "Stab" abstammt, der früher im Jahr 1981 entwickelt wurde.

Zu den weiteren Sneakern der Kollektion gehört auch der Air Max 270, der 2018 für den Lifestyle-Einsatz entworfen wurde. Er zeichnet sich vor allem durch seine Ferse aus, die mit einer echten Luftpolsterung ausgestattet ist. Außerdem wird dir der Air Max Wotherspoon gefallen, der von Sean Wotherspoon, dem Gründer des Round Two Stores in Los Angeles, entworfen wurde. Er stellt eine Mischung aus dem Obermaterial des Air Max 97 aus mehrfarbigem Samt und der Sohle des Air Max 1 dar. Die Kollektion Nike umfasst auch den Air Max 1 Limeade. Dieser zeichnet sich durch seine Mischung aus OG-Farben und seinem einzigartigen Design aus. Er wurde im September 2020 veröffentlicht und ist eine Hommage an das legendäre Pack der Powerwall-Kollektion. Schließlich ist der Air Max 90 Flyleather ein einzigartiges und originelles Modell. Inspiriert vom Tag der Erde wurde dieser Schuh aus einem extrem strapazierfähigen Material mit über 50 % Lederfasern hergestellt. Er zeichnet sich außerdem durch seine Außensohle mit Waffelmuster und genähten Verstärkungen aus.

Your cart×
Versand :   4,90 €
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
Belgien Belgien
Niederlande Niederlande
Polen Polen
Italien Italien
Schweden Schweden
Schweiz Schweiz
Monaco Monaco
Spanien Spanien
Portugal Portugal
Luxemburg Luxemburg
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Österreich Österreich
Andorra Andorra
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan Afghanistan
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda
Anguilla Anguilla
Albanien Albanien
Armenien Armenien
Angola Angola
Antarktis Antarktis
Argentinien Argentinien
Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa
Australien Australien
Aruba Aruba
Åland-Inseln Åland-Inseln
Aserbaidschan Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Barbados Barbados
Bangladesch Bangladesch
Burkina Faso Burkina Faso
Bulgarien Bulgarien
Bahrain Bahrain
Burundi Burundi
Benin Benin
Saint-Barthélemy Saint-Barthélemy
Bermuda Bermuda
Brunei Darussalam Brunei Darussalam
Bolivien Bolivien
Brasilien Brasilien
Bahamas Bahamas
Bhutan Bhutan
Bouvet-Insel Bouvet-Insel
Botsuana Botsuana
Belize Belize
Kanada Kanada
Kokosinseln Kokosinseln
Kongo-Kinshasa Kongo-Kinshasa
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
Kongo-Brazzaville Kongo-Brazzaville
Elfenbeinküste Elfenbeinküste
Cookinseln Cookinseln
Chile Chile
Kamerun Kamerun
China China
Kolumbien Kolumbien
Costa Rica Costa Rica
Kuba Kuba
Kap Verde Kap Verde
Christmas Island Christmas Island
Zypern Zypern
Tschechische Republik Tschechische Republik
Dschibuti Dschibuti
Dänemark Dänemark
Dominique Dominique
Dominikanische Republik Dominikanische Republik
Algerien Algerien
Ecuador Ecuador
Estland Estland
Ägypten Ägypten
Westsahara Westsahara
Eritrea Eritrea
Äthiopien Äthiopien
Finnland Finnland
Fidschi Fidschi
Falklandinseln Falklandinseln
Föderierte Staaten von Mikronesien Föderierte Staaten von Mikronesien
Färöer-Inseln Färöer-Inseln
Gabun Gabun
Granatapfel Granatapfel
Georgien Georgien
Französisch-Guayana Französisch-Guayana
Guernsey Guernsey
Ghana Ghana
Gibraltar Gibraltar
Grönland Grönland
Gambia Gambia
Guinea Guinea
Guadeloupe Guadeloupe
Äquatorialguinea Äquatorialguinea
Griechenland Griechenland
Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln
Guatemala Guatemala
Guam Guam
Guinea-Bissau Guinea-Bissau
Guyana Guyana
Chinesische R.A.S. Von Hongkong Chinesische R.A.S. Von Hongkong
Heard- Und McDonald-Inseln Heard- Und McDonald-Inseln
Honduras Honduras
Kroatien Kroatien
Haiti Haiti
Ungarn Ungarn
Indonesien Indonesien
Irland Irland
Israel Israel
Isle Of Man Isle Of Man
Indien Indien
Britisches Territorium des Indischen Ozeans Britisches Territorium des Indischen Ozeans
Irak Irak
Iran Iran
Island Island
Jersey Jersey
Jamaika Jamaika
Jordanien Jordanien
Japan Japan
Kenia Kenia
Kirgisistan Kirgisistan
Kambodscha Kambodscha
Kiribati Kiribati
Komoren Komoren
Saint-Christophe-et-Niévès Saint-Christophe-et-Niévès
Nordkorea Nordkorea
Südkorea Südkorea
Kuwait Kuwait
Kaimaninseln Kaimaninseln
Kasachstan Kasachstan
Laos Laos
Libanon Libanon
St. Lucia St. Lucia
Liechtenstein Liechtenstein
Sri Lanka Sri Lanka
Liberia Liberia
Lesotho Lesotho
Litauen Litauen
Lettland Lettland
Libyen Libyen
Marokko Marokko
Moldawien Moldawien
Montenegro Montenegro
Saint-Martin (französischer Teil) Saint-Martin (französischer Teil)
Madagaskar Madagaskar
Marshallinseln Marshallinseln
Mazedonien Mazedonien
Mali Mali
Myanmar Myanmar
Mongolei Mongolei
Chinesische R.A.S. Von Macau Chinesische R.A.S. Von Macau
Nördliche Marianen Nördliche Marianen
Martinique Martinique
Mauretanien Mauretanien
Montserrat Montserrat
Malta Malta
Maurice Maurice
Malediven Malediven
Malawi Malawi
Mexiko Mexiko
Malaysia Malaysia
Mosambik Mosambik
Namibia Namibia
Neukaledonien Neukaledonien
Niger Niger
Norfolk-Insel Norfolk-Insel
Nigeria Nigeria
Nicaragua Nicaragua
Norwegen Norwegen
Nepal Nepal
Nauru Nauru
Niue Niue
Neuseeland Neuseeland
Oman Oman
Panama Panama
Peru Peru
Französisch-Polynesien Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Philippinen Philippinen
Pakistan Pakistan
Saint-Pierre und Miquelon Saint-Pierre und Miquelon
Pitcairn Pitcairn
Puerto Rico Puerto Rico
Palästinensische Gebiete Palästinensische Gebiete
Palaos Palaos
Paraguay Paraguay
Katar Katar
La Réunion La Réunion
Rumänien Rumänien
Serbien Serbien
Ruanda Ruanda
Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Salomon-Inseln Salomon-Inseln
Seychellen Seychellen
Sudan Sudan
Singapur Singapur
Slowenien Slowenien
Svalbard Und Jan Mayen Svalbard Und Jan Mayen
Slowakei Slowakei
Sierra Leone Sierra Leone
San Marino San Marino
Senegal Senegal
Somalia Somalia
Surinam Surinam
Sao Tomé und Principe Sao Tomé und Principe
El Salvador El Salvador
Syrien Syrien
Swasiland Swasiland
Turks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln
Tschad Tschad
Französische Südgebiete Französische Südgebiete
Togo Togo
Thailand Thailand
Tadschikistan Tadschikistan
Tokelau Tokelau
Osttimor Osttimor
Turkmenistan Turkmenistan
Tunesien Tunesien
Tonga Tonga
Türkei Türkei
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Tuvalu Tuvalu
Taiwan Taiwan
Tansania Tansania
Ukraine Ukraine
Uganda Uganda
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Uruguay Uruguay
Usbekistan Usbekistan
Staat Der Vatikanstadt Staat Der Vatikanstadt
St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
Venezuela Venezuela
Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Jungferninseln der Vereinigten Staaten Jungferninseln der Vereinigten Staaten
Vietnam Vietnam
Vanuatu Vanuatu
Wallis und Futuna Wallis und Futuna
Samoa Samoa
Jemen Jemen
Mayotte Mayotte
Südafrika Südafrika
Sambia Sambia
Simbabwe Simbabwe