10€ geschenkt auf deine 1. bestellung mit dem code LIMITED10

Nike Off-White

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

66 Produkte

Entstehung der Marke

Die Marke Off-White c/o wurde 2013 in Italien, genauer gesagt in Mailand, gegründet. Ihr Gründer, Virgil Abloh, ist ein amerikanischer Designer, der durch seine unglaubliche Arbeit im Bereich Styling und Design bekannt wurde. Wie sein Schöpfer ist auch OffWhite auf die Herstellung und den Vertrieb von Mode und Accessoires spezialisiert. Obwohl diese Artikel der Streetwear-Welle zuzuordnen sind, handelt es sich um Haute Couture. Sie strahlen daher eher ein luxuriöses Image aus.

Neben dem "X"-Logo sind die Produkte der Marke außerdem durch die Verwendung von Diagonalstreifen, Anführungszeichen oder Zitaten, die auf die Produkte geschrieben sind und sich auf die Funktion der Produkte beziehen, erkennbar. Die Marke ist weltweit mit 24 Geschäften und einigen Wiederverkaufsständen vertreten. Sie arbeitet außerdem mit vielen anderen international oder sogar weltweit bekannten Marken zusammen, wie z. B NikeiKEA, Levi's und Evian. Ihr architektonischer Stil findet sich auch in ihrem Sneakersortiment wieder.

Erfolgreiche Zusammenarbeit Nike Off-White The Ten

Im September 2017 erschütterte Virgil Abloh die Sneakerwelt mit der Zusammenarbeit Nike Off-White the Ten. Die auch als "THE TEN"-Kollektion bezeichnete Kollektion, die aus einer Partnerschaft mit der Marke mit dem Komma hervorgegangen ist, ist eine echte Offenbarung. Sie ist der Grund dafür, dass die Marke Off-White und der Status ihres Schöpfers einen Aufschwung erlebt haben. Das Label lässt sich stark von der Straßenkunst inspirieren und kreiert sehr originelle Sneakers, die in limitierter Auflage produziert werden, was zu einer wahren Begeisterung geführt hat. Außerdem werden die Schuhe an den Füßen zahlreicher amerikanischer Stars getragen, sodass diese Sneakers schnell zu einem echten Modeemblem wurden.

Die Kollektion, die in zwei Linien unterteilt ist, basiert auf 10 der beliebtesten Sneakermodelle von Nike. Die fünf Silhouetten der Revealing-Linie umfassen einen Air Jordan 1, einen Nike Air Presto, einen Air Max 90, einen Blazer Mid und einen Nike Air VaporMax. Die Ghosting-Linie besteht aus einem Nike Air Max 97, einem Air Force 1 Low, einem Nike Zoom Fly SP, einem Converse Chuck Taylor und einem React Hyperdunk 2017.

Die Wiederbelebung der Off-White™-Kollektion

Eine fehlerfreie Leistung von Virgil Abloh

Off-White hat es geschafft, den Bekanntheitsgrad seiner Marke durch neue Modelle zu erhalten. Immer mit dem Swoosh-Logo versehen, haben diese neuen Paare von Sneakern mit immer spektakuläreren und farbenfroheren Farben die Herzen der Sneaker-Addicts höher schlagen lassen. Der Designer Virgil Abloh aus Illinois hat die Silhouetten der Marke Nike mit einem unstrukturierteren Ansatz völlig neu gestaltet. Auffällig ist die Verwendung neuer Materialien aus transparenten Stoffen, die den Blick auf die Details jedes einzelnen Paares freigeben. Der ikonische rote " Zip Tie ", der die Signatur des amerikanischen Designers darstellt, rundet das besondere Design ab.

Das Modell Converse Off-White

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Converse und Off-White haben diese Sneakers die Codes der klassischen Converses durchbrochen. Das erste Modell, Off-White Converse Chuck Taylor Vulcanized, wurde vom Chuck Taylor inspiriert, wobei das traditionelle Canvas-Obermaterial durch ein durchscheinendes und rekonstruiertes Obermaterial ersetzt wurde. Er kommt in einer weißen Farbgebung, die durch eine durchscheinende eisblaue Sohle ergänzt wird, sowie mit einigen recht erkennbaren Details.

Das zweite Paar, der Off-White Converse Chuck Taylor 70 Stripe, wurde in Anlehnung an den gewagten Stil des Designers entworfen. Es besteht aus einer Mischung von Farben und Mustern, die für die Marke OW typisch sind. Auch die etikettierten Schnürsenkel und der Siebdruck der fettgedruckten Typografie finden sich darin wieder.

Das Off-White-Modell Nike Presto

Das Modell OW Presto, das als einer der größten Erfolge der Kollektion gilt, wurde in einem neuen Gewand neu aufgelegt. Er kommt in zwei Farben, nämlich schwarz und weiß. Mit einem Obermaterial aus Mesh und einer komplett weißen Sohle hat der Nike Air Presto Off-White White einen "all white"-Look. Der Nike Off-White Air Presto Black hat eine vollschwarze Farbe.

Eine Diversifizierung der Produkte

Die Marke Off-White ist jedoch nicht nur auf die Herstellung von Sneakers spezialisiert. Ihre verschiedenen Kollektionen umfassen auch Kleidung, Pullover, Accessoires wie Taschen und Gürtel etc. Der Designer geht mit seiner für IKEA entworfenen Teppichkollektion, seiner Kollektion von Designermöbeln mit dem Titel "The Framing Collection" oder seiner "Maison"-Kollektion noch einen Schritt weiter. Letztere besteht aus Tassen, Geschirr, Schüsseln oder Tellern, die aus Porzellan hergestellt werden, Bettwäsche etc.

Your cart×
Versand :   4,90 €
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
Belgien Belgien
Niederlande Niederlande
Polen Polen
Italien Italien
Schweden Schweden
Schweiz Schweiz
Monaco Monaco
Spanien Spanien
Portugal Portugal
Luxemburg Luxemburg
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Österreich Österreich
Andorra Andorra
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan Afghanistan
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda
Anguilla Anguilla
Albanien Albanien
Armenien Armenien
Angola Angola
Antarktis Antarktis
Argentinien Argentinien
Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa
Australien Australien
Aruba Aruba
Åland-Inseln Åland-Inseln
Aserbaidschan Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Barbados Barbados
Bangladesch Bangladesch
Burkina Faso Burkina Faso
Bulgarien Bulgarien
Bahrain Bahrain
Burundi Burundi
Benin Benin
Saint-Barthélemy Saint-Barthélemy
Bermuda Bermuda
Brunei Darussalam Brunei Darussalam
Bolivien Bolivien
Brasilien Brasilien
Bahamas Bahamas
Bhutan Bhutan
Bouvet-Insel Bouvet-Insel
Botsuana Botsuana
Belize Belize
Kanada Kanada
Kokosinseln Kokosinseln
Kongo-Kinshasa Kongo-Kinshasa
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
Kongo-Brazzaville Kongo-Brazzaville
Elfenbeinküste Elfenbeinküste
Cookinseln Cookinseln
Chile Chile
Kamerun Kamerun
China China
Kolumbien Kolumbien
Costa Rica Costa Rica
Kuba Kuba
Kap Verde Kap Verde
Christmas Island Christmas Island
Zypern Zypern
Tschechische Republik Tschechische Republik
Dschibuti Dschibuti
Dänemark Dänemark
Dominique Dominique
Dominikanische Republik Dominikanische Republik
Algerien Algerien
Ecuador Ecuador
Estland Estland
Ägypten Ägypten
Westsahara Westsahara
Eritrea Eritrea
Äthiopien Äthiopien
Finnland Finnland
Fidschi Fidschi
Falklandinseln Falklandinseln
Föderierte Staaten von Mikronesien Föderierte Staaten von Mikronesien
Färöer-Inseln Färöer-Inseln
Gabun Gabun
Granatapfel Granatapfel
Georgien Georgien
Französisch-Guayana Französisch-Guayana
Guernsey Guernsey
Ghana Ghana
Gibraltar Gibraltar
Grönland Grönland
Gambia Gambia
Guinea Guinea
Guadeloupe Guadeloupe
Äquatorialguinea Äquatorialguinea
Griechenland Griechenland
Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln
Guatemala Guatemala
Guam Guam
Guinea-Bissau Guinea-Bissau
Guyana Guyana
Chinesische R.A.S. Von Hongkong Chinesische R.A.S. Von Hongkong
Heard- Und McDonald-Inseln Heard- Und McDonald-Inseln
Honduras Honduras
Kroatien Kroatien
Haiti Haiti
Ungarn Ungarn
Indonesien Indonesien
Irland Irland
Israel Israel
Isle Of Man Isle Of Man
Indien Indien
Britisches Territorium des Indischen Ozeans Britisches Territorium des Indischen Ozeans
Irak Irak
Iran Iran
Island Island
Jersey Jersey
Jamaika Jamaika
Jordanien Jordanien
Japan Japan
Kenia Kenia
Kirgisistan Kirgisistan
Kambodscha Kambodscha
Kiribati Kiribati
Komoren Komoren
Saint-Christophe-et-Niévès Saint-Christophe-et-Niévès
Nordkorea Nordkorea
Südkorea Südkorea
Kuwait Kuwait
Kaimaninseln Kaimaninseln
Kasachstan Kasachstan
Laos Laos
Libanon Libanon
St. Lucia St. Lucia
Liechtenstein Liechtenstein
Sri Lanka Sri Lanka
Liberia Liberia
Lesotho Lesotho
Litauen Litauen
Lettland Lettland
Libyen Libyen
Marokko Marokko
Moldawien Moldawien
Montenegro Montenegro
Saint-Martin (französischer Teil) Saint-Martin (französischer Teil)
Madagaskar Madagaskar
Marshallinseln Marshallinseln
Mazedonien Mazedonien
Mali Mali
Myanmar Myanmar
Mongolei Mongolei
Chinesische R.A.S. Von Macau Chinesische R.A.S. Von Macau
Nördliche Marianen Nördliche Marianen
Martinique Martinique
Mauretanien Mauretanien
Montserrat Montserrat
Malta Malta
Maurice Maurice
Malediven Malediven
Malawi Malawi
Mexiko Mexiko
Malaysia Malaysia
Mosambik Mosambik
Namibia Namibia
Neukaledonien Neukaledonien
Niger Niger
Norfolk-Insel Norfolk-Insel
Nigeria Nigeria
Nicaragua Nicaragua
Norwegen Norwegen
Nepal Nepal
Nauru Nauru
Niue Niue
Neuseeland Neuseeland
Oman Oman
Panama Panama
Peru Peru
Französisch-Polynesien Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Philippinen Philippinen
Pakistan Pakistan
Saint-Pierre und Miquelon Saint-Pierre und Miquelon
Pitcairn Pitcairn
Puerto Rico Puerto Rico
Palästinensische Gebiete Palästinensische Gebiete
Palaos Palaos
Paraguay Paraguay
Katar Katar
La Réunion La Réunion
Rumänien Rumänien
Serbien Serbien
Ruanda Ruanda
Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Salomon-Inseln Salomon-Inseln
Seychellen Seychellen
Sudan Sudan
Singapur Singapur
Slowenien Slowenien
Svalbard Und Jan Mayen Svalbard Und Jan Mayen
Slowakei Slowakei
Sierra Leone Sierra Leone
San Marino San Marino
Senegal Senegal
Somalia Somalia
Surinam Surinam
Sao Tomé und Principe Sao Tomé und Principe
El Salvador El Salvador
Syrien Syrien
Swasiland Swasiland
Turks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln
Tschad Tschad
Französische Südgebiete Französische Südgebiete
Togo Togo
Thailand Thailand
Tadschikistan Tadschikistan
Tokelau Tokelau
Osttimor Osttimor
Turkmenistan Turkmenistan
Tunesien Tunesien
Tonga Tonga
Türkei Türkei
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Tuvalu Tuvalu
Taiwan Taiwan
Tansania Tansania
Ukraine Ukraine
Uganda Uganda
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Uruguay Uruguay
Usbekistan Usbekistan
Staat Der Vatikanstadt Staat Der Vatikanstadt
St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
Venezuela Venezuela
Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Jungferninseln der Vereinigten Staaten Jungferninseln der Vereinigten Staaten
Vietnam Vietnam
Vanuatu Vanuatu
Wallis und Futuna Wallis und Futuna
Samoa Samoa
Jemen Jemen
Mayotte Mayotte
Südafrika Südafrika
Sambia Sambia
Simbabwe Simbabwe