10€ geschenkt auf deine 1. bestellung mit dem code LIMITED10

Nike Cortez

checkmarkZERTIFIZIERT AUTHENTISCH & BRANDNEU

×

Nike Cortez, die Legenden des Running

Die bekannteste Sport- und Streetwear-Marke ist zweifellos Nike. Im Laufe der Jahre ist das amerikanische Unternehmen gewachsen und hat sich diversifiziert, um zum größten Sneaker-Einzelhändler der Welt zu werden. Von Sportschuhen bis hin zu Sportbekleidung ist Nike in fast allen Bereichen vertreten. Bestätigt von den größten Stylisten und Influencern der Welt, ist die Marke mit dem Swoosh zur weltweiten Nummer 1 geworden. Die Marke, die ursprünglich in Beaverton, Oregon, ansässig war, vertrieb bei ihrer Gründung lediglich Sportschuhe. Schon bald begannen sie, diese selbst zu entwerfen, und bauten 1971 das Unternehmen Nike. Für den Namen des Unternehmens ließen sie sich von der griechischen Siegesgöttin Niké inspirieren.

Die Geschichte des Sneakermodells Nike Cortez

Alles begann damit, dass die beiden Gründer von Nike, Bill Bowerman und Phil Knight, versuchten, ein Paar bequeme und robuste Laufschuhe für Bahnläufer herzustellen. Als das Unternehmen noch Blue Ribbon Sports hieß, wollten die beiden Athleten mit dem japanischen Unternehmen Onitsuka Tiger (dem Vorläufer vonAsics) konkurrieren und beschlossen, den revolutionären Nike Cortez herauszubringen.

Der Cortez ist ein Laufschuh, der 1972 entwickelt wurde. Er ist einer der ersten Schuhe, die von der amerikanischen Marke herausgebracht wurden. Was die Geschichte des Modells betrifft, so wurde das Paar Cortez Nike während der Olympischen Sommerspiele in München herausgebracht. Sie wurden den Läufern zur Verfügung gestellt, damit sie sie ausprobieren konnten. Sie waren sofort ein voller Erfolg und wurden von den Sportlern angenommen.

Dass das Paar Nike x Cortez damals so beliebt war, verdankte es seiner Modernität. Es wurde nämlich mit innovativen Herstellungsverfahren gefertigt, die ihrer Zeit voraus waren, wodurch es sich von anderen Herstellern von Laufschuhen abhob. Seine Sohle war wellenförmig, wodurch sie stoßfest war und einen besseren Grip hatte. Ursprünglich aus Leder gefertigt, war der Nike Cortez Herrenschuh für seine Zeit recht robust.

Der Cortez, ein klassisches Paar Sneakers

Nike kehrt heute nach dem Air Force 1 und dem Air Max mit seinem klassischen Paar zurück, entweder in der Nylon- oder in der Lederversion wie damals. Nach ihren Erfolgen auf den Rennstrecken begannen viele Prominente und Influencer der damaligen Zeit, sie zu tragen, auch auf der Straße. Dank zahlreicher Auftritte in der Filmwelt wurde das Paar Cortez Nike Herren ein zweiter großer Erfolg, vor allem in der breiten Öffentlichkeit. Man konnte sie in Filmen wie Forrest Gump, Karate Kid oder The Wolf of Wall Street sehen. Dies steigerte ihren Bekanntheitsgrad. Nike beschloss, sie zu demokratisieren, indem sie viele verschiedene Modelle und Farben für Männer und Frauen herausbrachte. All dies hat dazu beigetragen, dass er zu einer Markenikone wurde, die nicht so schnell wieder verschwinden wird.

Nike ist ein Profi, um Schuhe mit dem Ziel der sportlichen Betätigung herauszubringen, um auf die Straße zu gehen, insbesondere um mit seinem langjährigen Rivalen Adidas zu konkurrieren.

Der Nike Cortez, ein zeitloses Paar

Mit der Politik von Nike, ihre Modelle zu diversifizieren, hat die Marke mit dem Swoosh ihren berühmten Cortez Nike Damenschuh überarbeitet, indem sie eine Vielzahl von verschiedenen Farben herausgebracht und Kollaborationen durchgeführt hat. Dies ist zum Beispiel bei den Nike Cortez Union Sesame der Fall, wo man die berühmte Linie des Nike Classic Cortez mit dem Touch der Marke Union wiederfinden kann. So kann man neben den Schnürsenkeln ein Tag mit den Buchstaben UN/LA sehen. Diese Kapsel enthält vier Paare Cortez, eines bunter und origineller als das andere, wie z. B. der Nike Cortez Union Lemon Frost.

Your cart×
Versand :   4,90 €
Frankreich Frankreich
Deutschland Deutschland
Belgien Belgien
Niederlande Niederlande
Polen Polen
Italien Italien
Schweden Schweden
Schweiz Schweiz
Monaco Monaco
Spanien Spanien
Portugal Portugal
Luxemburg Luxemburg
Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Österreich Österreich
Andorra Andorra
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Afghanistan Afghanistan
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda
Anguilla Anguilla
Albanien Albanien
Armenien Armenien
Angola Angola
Antarktis Antarktis
Argentinien Argentinien
Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-Samoa
Australien Australien
Aruba Aruba
Åland-Inseln Åland-Inseln
Aserbaidschan Aserbaidschan
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina
Barbados Barbados
Bangladesch Bangladesch
Burkina Faso Burkina Faso
Bulgarien Bulgarien
Bahrain Bahrain
Burundi Burundi
Benin Benin
Saint-Barthélemy Saint-Barthélemy
Bermuda Bermuda
Brunei Darussalam Brunei Darussalam
Bolivien Bolivien
Brasilien Brasilien
Bahamas Bahamas
Bhutan Bhutan
Bouvet-Insel Bouvet-Insel
Botsuana Botsuana
Belize Belize
Kanada Kanada
Kokosinseln Kokosinseln
Kongo-Kinshasa Kongo-Kinshasa
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik
Kongo-Brazzaville Kongo-Brazzaville
Elfenbeinküste Elfenbeinküste
Cookinseln Cookinseln
Chile Chile
Kamerun Kamerun
China China
Kolumbien Kolumbien
Costa Rica Costa Rica
Kuba Kuba
Kap Verde Kap Verde
Christmas Island Christmas Island
Zypern Zypern
Tschechische Republik Tschechische Republik
Dschibuti Dschibuti
Dänemark Dänemark
Dominique Dominique
Dominikanische Republik Dominikanische Republik
Algerien Algerien
Ecuador Ecuador
Estland Estland
Ägypten Ägypten
Westsahara Westsahara
Eritrea Eritrea
Äthiopien Äthiopien
Finnland Finnland
Fidschi Fidschi
Falklandinseln Falklandinseln
Föderierte Staaten von Mikronesien Föderierte Staaten von Mikronesien
Färöer-Inseln Färöer-Inseln
Gabun Gabun
Granatapfel Granatapfel
Georgien Georgien
Französisch-Guayana Französisch-Guayana
Guernsey Guernsey
Ghana Ghana
Gibraltar Gibraltar
Grönland Grönland
Gambia Gambia
Guinea Guinea
Guadeloupe Guadeloupe
Äquatorialguinea Äquatorialguinea
Griechenland Griechenland
Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln Südgeorgien und Südliche Sandwichinseln
Guatemala Guatemala
Guam Guam
Guinea-Bissau Guinea-Bissau
Guyana Guyana
Chinesische R.A.S. Von Hongkong Chinesische R.A.S. Von Hongkong
Heard- Und McDonald-Inseln Heard- Und McDonald-Inseln
Honduras Honduras
Kroatien Kroatien
Haiti Haiti
Ungarn Ungarn
Indonesien Indonesien
Irland Irland
Israel Israel
Isle Of Man Isle Of Man
Indien Indien
Britisches Territorium des Indischen Ozeans Britisches Territorium des Indischen Ozeans
Irak Irak
Iran Iran
Island Island
Jersey Jersey
Jamaika Jamaika
Jordanien Jordanien
Japan Japan
Kenia Kenia
Kirgisistan Kirgisistan
Kambodscha Kambodscha
Kiribati Kiribati
Komoren Komoren
Saint-Christophe-et-Niévès Saint-Christophe-et-Niévès
Nordkorea Nordkorea
Südkorea Südkorea
Kuwait Kuwait
Kaimaninseln Kaimaninseln
Kasachstan Kasachstan
Laos Laos
Libanon Libanon
St. Lucia St. Lucia
Liechtenstein Liechtenstein
Sri Lanka Sri Lanka
Liberia Liberia
Lesotho Lesotho
Litauen Litauen
Lettland Lettland
Libyen Libyen
Marokko Marokko
Moldawien Moldawien
Montenegro Montenegro
Saint-Martin (französischer Teil) Saint-Martin (französischer Teil)
Madagaskar Madagaskar
Marshallinseln Marshallinseln
Mazedonien Mazedonien
Mali Mali
Myanmar Myanmar
Mongolei Mongolei
Chinesische R.A.S. Von Macau Chinesische R.A.S. Von Macau
Nördliche Marianen Nördliche Marianen
Martinique Martinique
Mauretanien Mauretanien
Montserrat Montserrat
Malta Malta
Maurice Maurice
Malediven Malediven
Malawi Malawi
Mexiko Mexiko
Malaysia Malaysia
Mosambik Mosambik
Namibia Namibia
Neukaledonien Neukaledonien
Niger Niger
Norfolk-Insel Norfolk-Insel
Nigeria Nigeria
Nicaragua Nicaragua
Norwegen Norwegen
Nepal Nepal
Nauru Nauru
Niue Niue
Neuseeland Neuseeland
Oman Oman
Panama Panama
Peru Peru
Französisch-Polynesien Französisch-Polynesien
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea
Philippinen Philippinen
Pakistan Pakistan
Saint-Pierre und Miquelon Saint-Pierre und Miquelon
Pitcairn Pitcairn
Puerto Rico Puerto Rico
Palästinensische Gebiete Palästinensische Gebiete
Palaos Palaos
Paraguay Paraguay
Katar Katar
La Réunion La Réunion
Rumänien Rumänien
Serbien Serbien
Ruanda Ruanda
Saudi-Arabien Saudi-Arabien
Salomon-Inseln Salomon-Inseln
Seychellen Seychellen
Sudan Sudan
Singapur Singapur
Slowenien Slowenien
Svalbard Und Jan Mayen Svalbard Und Jan Mayen
Slowakei Slowakei
Sierra Leone Sierra Leone
San Marino San Marino
Senegal Senegal
Somalia Somalia
Surinam Surinam
Sao Tomé und Principe Sao Tomé und Principe
El Salvador El Salvador
Syrien Syrien
Swasiland Swasiland
Turks- und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln
Tschad Tschad
Französische Südgebiete Französische Südgebiete
Togo Togo
Thailand Thailand
Tadschikistan Tadschikistan
Tokelau Tokelau
Osttimor Osttimor
Turkmenistan Turkmenistan
Tunesien Tunesien
Tonga Tonga
Türkei Türkei
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago
Tuvalu Tuvalu
Taiwan Taiwan
Tansania Tansania
Ukraine Ukraine
Uganda Uganda
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Uruguay Uruguay
Usbekistan Usbekistan
Staat Der Vatikanstadt Staat Der Vatikanstadt
St. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen
Venezuela Venezuela
Britische Jungferninseln Britische Jungferninseln
Jungferninseln der Vereinigten Staaten Jungferninseln der Vereinigten Staaten
Vietnam Vietnam
Vanuatu Vanuatu
Wallis und Futuna Wallis und Futuna
Samoa Samoa
Jemen Jemen
Mayotte Mayotte
Südafrika Südafrika
Sambia Sambia
Simbabwe Simbabwe